Die SPD Königs Wusterhausen setzt bei der Entwicklung moderner Mobilitätskonzepte auf Innovation und ökologische Nachhaltigkeit. Der Königs Wusterhausener Ortsvereinsvorsitzende Ludwig Scheetz erklärte dazu: „Wir wollen attraktive Alternativen zum Individualverkehr anbieten. Wir möchten die wachsenden Herausforderungen von zunehmenden Pendlerströmen im Flughafenumfeld für die Stadt bis 2024 anpacken.“

Für die SPD ist die Mobilität in der Stadt und deshalb die Weiterentwicklung der Angebote für Radfahrer sehr wichtig: „Wir wollen Königs Wusterhausen zur fahrradfreundlichsten Stadt in Brandenburg machen und dafür in den kommenden fünf Jahren die Grundlagen schaffen.“, so Scheetz weiter. Dazu schlägt die SPD vor, das Radwegenetz anhand einer Prioritätenliste auszubauen und Straßenbaumaßnahmen mit dem Radwegebau zu kombinieren. Der Bau des Fahrradparkhauses am Bahnhof soll zeitnah abgeschlossen und an das Radwegenetz angeschlossen werden. Weiterhin setzt sich die SPD dafür ein, Angebote für Bikesharing und den Fahrradverleih auszubauen, sowie das Radwegenetz für den Tourismus attraktiver zu gestalten, bspw. durch Fahrradrastplätze, Service-Automaten und E-Ladestellen für E-Bikes.

Deshalb lädt die SPD im Rahmen des Kommunalwahlkampfes ein zur

Kommunalwahl-Kandidaten-Fahrrad-Sternfahrt,

am Samstag, den 04. Mai ab 11.45 Uhr – 13.00 Uhr ein.

Gestartet wird an sieben Startpunkten in unterschiedlichen Ortsteilen. Mit dabei sind auch viele Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Kreistag, die Stadtverordnetenversammlung und die Ortsbeiräte. Ziel der Sternfahrt ist der Stadtbrunnen in der Bahnhofstr. an dem ab 13.00 Uhr der Europa-Foodtruck der SPD für die Europawahl wirbt.

Folgende Startpunkte und Startzeiten sind geplant:

11.45 Uhr Dorfaue Wernsdorf mit Jacqueline Beyes (Kandidatin für Kreistag, Stadtverordnetenversammlung und Ortsbeirat Wernsdorf)

12.00 Uhr Schulstr. Ziegenhals mit Ina Engel (Kandidatin für Kreistag, Stadtverordnetenversammlung und Ortsbeirat Niederlehme)

12.00 Uhr Dorfaue Kablow mit Sascha Jankowsky (Kandidat für Kreistag, Stadtverordnetenversammlung und Ortsbeirat Zernsdorf)

12.00 Uhr Kameruner Str. Zeesen/Körbiskrug mit Heike Kuschmierz (Kandidatin für Stadtverordnetenversammlung und Ortsbeirat Zeesen)

12.00 Uhr Am Fließ Senzig mit Ludwig Scheetz (Kandidat für Kreistag und Stadtverordnetenversammlung)

12.15 Uhr DGH Diepensee mit Christian Franzke (Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung)

12.30 Uhr Aral-Tankstelle KW mit Tobias Schröter (Kandidat für Kreistag, Stadtverordnetenversammlung und Ortsbeirat KW)