Hafen Königs Wusterhausen bleibt wichtiger Wirtschaftsstandort

Der Hafen Königs Wusterhausen, betrieben durch die städtische Gesellschaft LUTRA GmbH, wird sich auch nach dem Ende des Braunkohleumschlages weiter zu einem zentralen Wirtschaftsstandort im Flughafenumfeld etablieren. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Königs Wusterhausen konnten sich im Rahmen einer Hafenbesichtigung von der aktuellen Entwicklung vor Ort ein Bild machen. Im gemeinsamen Gespräch mit dem neuen Geschäftsführer Michael Fiedler wurde deutlich, dass sich die Hafengesellschaft vielfältig aufstellt, um die Gesellschaft und den Standort zukunftsfest zu machen. Die Flächenvermarktung hat in den vergangenen […]

Weiterlesen

Jugendfeier

Unser Vorstandsmitglied Tobias Schröter hat als Ehrengast auf der Jugendfeier Glückwünsche und Urkunden an die jungen Erwachsenen übergeben. Was für ein Programm – von Jugendlichen für Jugendliche! Ein tolles Team mit einem grandiosen Projekt. Das unterstützen wir gern.

Weiterlesen

Erneute Anfrage zum Kunstrasenplatzbau

Aufgrund der unzureichenden Antwort (hier: Stellungnahme der Verw. zur Anfrage von Herrn Tobias Schröter zum Bau ei…) des Bürgermeister auf eine Anfrage unseres Fraktionsmitglieds Tobias Schröter, haben wir eine weitere Anfrage an Herrn Ennullat gestellt:   Sehr geehrter Herr Ennullat, besten Dank für das heute versandte Schreiben auf meine Anfrage vom 28.04.2018 zum Thema Bau Kunstrasenplatz in Zeesen. Aufgrund von teilweise nicht ausreichend substantiierten Antworten auf die einzelnen Fragen möchte ich hiermit folgende Nachfragen und Präzisierungen an Sie richten:   1. Woraus […]

Weiterlesen

Der Kunstrasenplatz muss kommen! – Infos aus der SVV vom 14.05.2018

Versprochen ist versprochen – wir kämpfen weiter für den Bau des Kunstrasenplatzes für den FSV Eintracht KW in Zeesen. Die Stadtverordnetenversammlung hat das Geld bereit gestellt, aber der Bürgermeister weigert sich den Bau umzusetzen. Deshalb braucht der Verein eure Unterstützung. Als Fraktion haben wir gleich geschlossen unterschrieben – eine Liste für Unterschriften liegt im SPD-Bürgerbüro in der Schlossstraße 6 bereit. Unser Fraktionsmitglied Tobias Schröter hat dazu auch folgende Anfrage an den Bürgermeister gerichtet und erwarte dessen Antwort in den nächsten Tagen: Bereits mit dem […]

Weiterlesen