Heute sind Vertreter unseres Ortsvereins bei der Landesvertreterversammlung der SPD BRANDENBURG zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl.
Ministerpräsident Dietmar Woidke hielt eine kämpferische Rede.

Bundesfamilienministerin Schwesig stellte klar, dass die SPD für die Hetzer der AfD das Stoppschild ist. Zudem versprach sie Investitionen und Geld für Bildung statt für Waffen. Dazu gehört kostenfreie Bildung von der Kita bis zur Uni. Die Abschaffung der Kitagebühren mit Bundesmitteln muss das Ziel sein, dass wir in KW auch unterstützen. Sofort würde unsere SPD-Fraktion Königs Wusterhausen die städtische Satzung anpassen!

Deshalb muss Martin Schulz im September Bundeskanzler werden! Dafür kämpfen wir.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*