Der SPD-Bürgermeisterkandidat Georg Hanke startete am Mittwoch seine Wohnzimmertour durch die Königs Wusterhausener Ortsteile in Wernsdorf. Etwa 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger besuchten die Veranstaltung. Hanke und die örtliche SPD freuen sich nach diesem Erfolg zum Einstieg auf die Folgeveranstaltungen. „Wir hoffen auch weiterhin auf die rege Beteiligung unserer Bürgerinnen und Bürger“, so Hanke, „denn gerade auf Ihre Beiträge zur Zukunft unserer Stadt komme es an!“

Nach einer kurzen Begrüßung hatte Hanke über die Ziele seiner Bürgermeisterkandidatur informiert und sich danach in den Dialog mit den Wählerinnen und Wählern begeben. Diese hatten im Rahmen persönlicher Gespräche mit dem Kandidaten die Möglichkeit, mehr über ihn, über sein Leben, seinen Alltag und seine politischen Vorhaben zu erfahren.

„Gerne lade ich auch Sie in mein „Wohnzimmer“ ein!“, so Hanke am Ende der Veranstaltung und fordert die Bürgerinnen auf „Schauen Sie doch einmal auf unseren Folgerveranstaltungen vorbei!“.

Alle weiteren Termine der Wohnzimmertour des SPD-Kandidaten Georg Hanke:

Freitag, 18.08.17 – 17.00 Uhr in der Undinenstr. in Zernsdorf

Montag, 21.08.17 – 17.00 Uhr auf dem Vorplatz des DGH in Diepensee

Dienstag, 22.08.17 – 17.00 Uhr in der Lindenstr. in Senzig

Mittwoch, 23.08.17 – 17.00 Uhr auf der Dorfaue in Zeesen

Donnerstag, 24.08.17 – 17.00 Uhr vor dem Stadtbrunnen in der Bahnhofstr. in der Kernstadt

Montag, 28.08.17 – 17.00 Uhr auf der Dorfaue in Kablow

Dienstag, 29.08.17 – 17.00 Uhr auf dem Fontaneplatz im Neubaugebiet in der Kernstadt