Der SPD-Ortsverein Königs Wusterhausen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger

zum „Zeltgeflüster“ mit Matthias Platzeck
am Donnerstag, dem
21.09.2017 um 15.00 Uhr
in das „Stadtzelt Königs Wusterhausen
auf der Festwiese an der Wiesenstraße (am Kaufland-Parkplatz) in Königs Wusterhausen

recht herzlich ein.

An diesem Nachmittag wird Bürgermeisterkandidat Georg Hanke mit dem Ministerpräsidenten a. D. in zwangloser Atmosphäre sowohl über die Vergangenheit, als auch über die Zukunft Königs Wusterhausens, Brandenburgs, der Bundesrepublik Deutschland und besonders über deren Beziehungen zu Russland plaudern. Sicher wird es auch Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen mit Matthias Platzeck geben.

Am Abend findet um 18.00 Uhr im Stadtzelt die „Zukunftswerkstatt Königs Wusterhausen“ statt. Hier möchte die SPD mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, wie sie sich ihr Königs Wusterhausen im Jahre 2030 vorstellen und wünschen.

Die Veranstalter behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen aus dem rechtsextremen (Parteien)Spektrum von der Veranstaltung auszuschließen.