Auf der vergangenen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur wurde unser Vorschlag (gemeinsamer Antrag mit der CDU-Fraktion) empfohlen eine Machbarkeitsstudie für den Bau einer Stadthalle in Königs Wusterhausen zu erstellen. Über den Antrag entscheidet die Stadtverordnetenversammlung abschließend.
Angedacht ist ein Beteiligungsverfahren mit möglichen Nutzern. Packen wir’s an.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*