Um diese Frage zu beantworten hat die SPD-Fraktion 2015 einen Antrag zur Erstellung eines Entwicklungskonzeptes durchgesetzt. Das Konzept liegt nun vor und wurde gestern Abend auf einer Einwohnerversammlung diskutiert. Wir hoffen auf viele Anregungen und auch Kritik. Veränderung geht nur gemeinsam.
Ab nächster Woche wird das Konzept in den Fachausschüssen öffentlich beraten und soll im Dezember dann in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen werden. Dann geht die Arbeit erst richtig los: die Umsetzung.

Am Rande der Veranstaltung gab Ludwig Scheetz als Fraktionsvorsitzender ein Interview über das Anliegen der Fraktion.