Was 1951 mit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl begann entwickelte sich in 68 Jahren zu einem einzigartigen Friedensprojekt für unseren Kontinent. Die Europäische Union ist die Antwort auf das dunkelste europäische Kapitel im 20. Jahrhundert und wurde zurecht im Jahr 2012 mit dem Friedensnobelpreis geehrt. Trotz aller europäischen Errungenschaften steigen Skepsis […]

Intensive und teilweise emotionale Diskussion beim zweiten heißen Stuhl gestern in den Kavalierhäusern. Die Stadtverordneten Tobias Schröter, Elke Voigt, Ludwig Scheetz und Nancy Engel stellten sich der Diskussion zur Bilanz und zu den Herausforderungen der Stadtpolitik. Im Mittelpunkt der Diskussion standen diesemal die Frage nach einem Leitbild für unsere Stadt, wie wir mit den Herausfordeurngen […]

Heute haben sich unsere Stadtverordneten und Spitzenkandidaten Ludwig Scheetz und Tobias Schröter für die SPD auf den heißen Stuhl begeben und standen den Bürgerinnen und Bürgern im Anglerheim in Wernsdorf Rede und Antwort. In einer sehr angenehmen Atmosphäre wurde intensiv über den Straßenbau, die Sanierung von Gehwegen, den Ausbau der Bildungsinfrakstruktur, die Sauberkeit in den […]

Die Ortvereine Königs Wusterhausen, Unteres Dahmeland-Mitte und Storkow haben den 32-jährigen Kommunalpolitiker und Familienvater Ludwig Scheetz zum Landtagskandidaten 2019 für den Wahlkreis 27 nominiert. „Mit Ludwig haben wir einen engagierten und vernetzten Politiker der groß denken, aber vor allem Probleme auch anpacken kann. Daher freuen wir uns Ludwig Scheetz als Kandidat für die Landtagswahl 2019 […]

Die Fraktionen von SPD/Wir-für-KW und CDU bringen zur Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Königs Wusterhausen am 03. Dezember einen neuen Antrag zur Standortfrage für den Grundschulneubau in Senzig ein. Beide Fraktionen sind sich darin einig, dass an dem von der Stadtverwaltung favorisierten Standort an der Ringstr. die Errichtung eines bedarfsgerechten, nachhaltigen und zukunftsorientierten Schulneubaus nicht möglich ist. […]

Der SPD-Ortsverein Königs Wusterhausen hat sich in Vorbereitung des Landesparteitages der SPD Brandenburg am 17. November in Potsdam intensiv mit den Zukunftsfragen der Landespolitik beschäftigt und insgesamt 11 Anträge erarbeitet und eingereicht. Die Themen sind dabei sehr vielfältig. Neben Vorschlägen für ein Vekehrskonzept zur Entlastung der Flughafenregion, haben sich die Mitglieder auch Gedanken über die […]

Der Sozialstaat gilt als eine der wichtigsten Errungenschaften in Deutschland und wird durch das Grundgesetz als Staatsziel definiert. Die Ausgestaltung des Sozialstaates ist für die Politik die Herausforderung gerechte Unterstützung aller Teile der Gesellschaft sicherzustellen. Die Agenda 2010 hat den Sozialsstaat verändert und 15 Jahre nach ihrer Einführung bricht die Debatte über den gerechten Sozialstaat […]

Mehr Wohnraum für Königs Wusterhausen – aber preiswert und mit Augenmaß. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung und den Investoren soll der Königspark für neue preiswerte Wohnungen erschlossen werden. Den Fahrplan dafür legt die Fraktion SPD/Wir-für-KW vor. Wichtigster Punkt – die Bürger müssen mitreden dürfen. Der Bedarf in den nächsten 20 Jahren an neuen Wohnungen in unserer […]